Euromicron: Press Box
Dienstleister

euromicron: IEC normiert LWL-Steckverbinderfamilie URM

High-Density-Steckverbinder für die RZ-Verkabelung erhalten IEC Norm 61754-34:2016-10

RAS - Release Attribute Search
Pressemeldungen über Eigenschaften suchen
Datum: 25.01.2017
Kunde: euromicron AG
Agentur: Riba:BusinessTalk
Meldungstyp: Produktinformation
Zeichenanzahl: 2.701
Sprachvarianten:
Anhänge: Pictures PDF Files Word Files
Autor: Michael Beyrau
Ursprungsland: Deutschland
Individuell anpassbar: Nein
Weitere Sprachen möglich: Nein
euromicron AG

Die EUROMICRON Werkzeuge GmbH, ein Unternehmen der euromicron Gruppe, hat die LWL-Steckverbinder des Typs URM (yoU aRe Modular) erfolgreich durch den Normierungsprozess der International Electrotechnical Commission (IEC) gebracht. URM ist ein Mehrfaserstecker-System im Small-Form-Factor-Design, das speziell für High-Density-Anwendungen in Rechenzentren konzipiert wurde.

euromicron: IEC normiert LWL-Steckverbinderfamilie URMDie EUROMICRON Werkzeuge GmbH, ein Unternehmen der euromicron Gruppe, hat die LWL-Steckverbinder des Typs URM (yoU aRe Modular) erfolgreich durch den Normierungsprozess der International Electrotechnical Commission (IEC) gebracht. URM ist ein Mehrfaserstecker-System im Small-Form-Factor-Design, das speziell für High-Density-Anwendungen in Rechenzentren konzipiert wurde. Seit Oktober 2016 haben die in Deutschland entwickelten URM-Steckverbinder nun ihren festen Platz in der IEC-Normenreihe 61754 zur Definition optischer Steckverbinder eingenommen und sind in der Einzelnorm IEC 61754-34:2016-10 verbindlich reguliert (Lichtwellenleiter - Verbindungselemente und passive Bauteile - Steckgesichter von Lichtwellenleiter-Steckverbindern - Teil 34: Steckverbinderfamilie der Bauart URM).

Verfügbar als Zwei- und Acht-Faser-Steckverbinder, punkten die URM-Steckverbinder mit hoher Packungsdichte sowie präzise gearbeiteten, gefederten Keramikferrulen. Diese er-möglichen durch Einzelführung jeder Faser eine optimale Politur der Faserendflächen, sodass die URM-Steckverbinder eine niedrige Einfügedämpfung von unter 0,2 dB erreichen. Im Rahmen der RZ-Verkabelung stellt das URM-System damit eine leistungsstarke Alternative zu MPO-Steckverbindern dar und erlaubt eine direkte Adaption des IEEE 802.3bm-Standards von Base-12- auf Base-8-Verbindungen. Der Leistungsvorteil des URM-Steckverbinders ist vor allem auf Übertragungsstrecken mit niedrigem Dämpfungsbudget bedeutsam, wie etwa bei der aktuellen Entwicklung des High-Speed-Datenverkehrs von 40Gb Ethernet über 100GBE zu 400GbE oder bis zu 32Gb Fibre Channel. Die URM-Steckverbinder werden von der EUROMICRON Werkzeuge GmbH (Sinn-Fleisbach/Mittelhessen) gefertigt. Die Verarbeitung des Steckverbinders zu hoch performanten Verkabelungssystemen für Rechenzentren wird von der euromicron Gesellschaft LWL-Sachsenkabel GmbH in Gornsdorf/Erzgebirge umgesetzt.

Nähere Informationen zum euromicron URM-Steckverbinder-System finden Sie auf der URM-Microsite unter http://urm.euromicron.com. Die offizielle Publikation der Einzelnorm IEC 61754-34:2016-10 kann über den VDE-Verlag (www.iec-normen.de) bezogen werden.

Bilder zum Download:

Dokumente zum Download:

Verwandte Themen:

euromicron AG

euromicron Deutschland unter den besten IT-Dienstleistern 2020
Dienstleister

euromicron Deutschland unter den besten IT-Dienstleistern 2020

Aktuelle Marktumfrage von brand eins und statista

weiterlesen
euromicron AG

euromicron Deutschland von Axis als „Partner of the Year 2019“ ausgezeichnet
Dienstleister

euromicron Deutschland von Axis als „Partner of the Year 2019“ ausgezeichnet

euromicron-Tochter überzeugt durch innovative Großprojekte

weiterlesen
euromicron AG

productronica 2019: euromicron-Tochter ELABO präsentiert Industrie 4.0-Lösungen
Dienstleister

productronica 2019: euromicron-Tochter ELABO präsentiert Industrie 4.0-Lösungen

Smart-Industry-Arbeitsplatzsysteme und die Einstiegslösung E-Case im Fokus

weiterlesen
euromicron AG

euromicron beteiligt sich an der Modernisierung des Kieler Universitätscampus
Dienstleister

euromicron beteiligt sich an der Modernisierung des Kieler Universitätscampus

Umfassende Daten- und Sicherheitstechnik für Institutsneubau Geowissenschaften

weiterlesen